SOFTWARE

printcom POSTmodul-DE

Überblick

Printcom POSTmodul-DE ist die Prozessoptimierung, welche Ihre Kunden und Ihr Printcenter unabhängig macht von einer Frankiermaschine. Mit dieser Lösung erreichen Sie ein Optimum an Zeit- und Geldersparnis. Sie entlastet Ihre Mitarbeiter durch Wegfall des Frankier-Arbeitsschrittes und macht Ihre Dienstleitung noch professioneller.

 

Massen-Frankierung mit Printcom POSTmodul-DE

Massen-Frankierung mit dem Printcom POSTmodul-DE (klicken zum Vergrössern)

 

1. Der Kunde liefert dem Printcenter die Dokumente in digitaler Form. Der OMRmarker erstellt daraus Kuverts und übermittelt dem POSTmodul-DE Server wie viele Frankierungen er für diese Sendung benötigt.

 

2. Die Kuverts werden automatisch nach Leitregion und PLZ sortiert und mit der Frankatur ausgedruckt.

 

3. Nach Ausdruck der Kuverts überträgt der POSTmodul-DE Server den Versandplan und das Einlieferungsprotokoll an die DPAG.

 

4. Die kuvertierten, nach Leitregion und PLZ sortierten Briefe werden inkl. Versandplan und das Einlieferungsprotokoll bei der DPAG eingeliefert.

 

Funktionsweise

 

Printcom POSTmodul-DE ist ein Server, mit dem der OMRmarker um die Fähigkeit des Frankierens mit DV-Freimachungen erweitert wird. Auf die zu druckenden Dokumente wird direkt die DV-Freimachung aufgebracht. Die Kuverts können auf Wunsch automatisch nach Leitregion und PLZ sortiert und mit der Frankatur ausgedruckt werden. Nach Ausdruck der Kuverts erstellt der POSTmodul-DE Server den Versandplan und das Einlieferungsprotokoll und meldet der Deutschen Post AG (DPAG) die baldige Einlieferung. Durch die Mandantenfähigkeit der Lösung können Sendungen für unterschiedliche Kunden parallel verarbeitet werden.

 

Systemvoraussetzungen

  • Microsoft Windows Server 2008 - 2012 R2 

  • Microsoft Windows Vista - Windows 8.1

  • Microsoft .NET Framework 4.0 oder höher

  • Microsoft SQL Server 2005 (Express) – 2014 (Express)